Solvis präsentiert den neuen SolviMax7

Der Heizkessel SolvisMax bietet mehr als einfach nur Wärme.

Die Braunschweiger Experten von Solvis sind Pioniere der Solarheiztechnik und legen besonderen Wert auf Umweltschutz und hohe Energieeinsparung. Dass die Sonne ganz selbstverständlich auch zur Beheizung der Wohnräume genutzt werden kann, war ihnen sehr schnell klar. Schon vor 15 Jahren brachten sie den Solarheizkessel SolvisMax auf den Markt, der seitdem mehrfach ausgezeichnet und 2003 und 2009 Testsieger bei Stiftung Warentest wurde. 2010 zeichnete ihn auch Ökotest als Spitzenreiter aus.

Generationswechsel: Multitalent SolvisMax ab 1. Juni
Solvis stellt am 1. Juni die neue Generation des SolvisMax vor. SolvisMax7Beim neuen SolvisMax bleibt das bewährte Grundkonzept eines integrierten Hybridkessels unverändert. „Der SolvisMax ist nun zusätzlich in kleineren Mehrfamilienhäusern im Bestand und in Neubauten mit bis zu acht Parteien einsetzbar“, erklärt Solvis-Geschäftsführer Markus-Oliver Kube. „Mit dem Generationswechsel können wir das Marktpotenzial erheblich erhöhen.“

Faktencheck: Der neue SolvisMax

  • Drei Gerätegrößen von 450, 750 und 950 l erhältlich
  • Leistungsbereich von bis zu 30 kW bei Gas und bis zu 28 KW bei Öl
  • Einzigartiger neuer Kombi-Schichtenlader, der den Rücklauf aus dem Frischwassererwärmer auch bei Zirkulationsbetrieb automatisch in die richtige Temperaturzone führt
  • Weiterentwicklung der absolut stagnationssicheren AirFree-Hydraulik des Solarkreises
  • Erhöhung des Solarertrages um ca. 10 % durch optimierte Volumenstromregelung des Solarkreises in Verbindung mit Solar-Schichtlader
  • Wärmemengenzähler für Solarkreis serienmäßig integriert
  • Systemregelung mit dialogorientierter und einfacher Touch-Bedienung, erweitert um dritten gemischten Heizkreis
  • Zusätzliche Option zur Steuerung der Wärmepumpen SolvisVaero und SolvisTeo sowie des Pelletkessels SolvisLino durch einfache Systemauswahl
  • SolvisMax in drei Stufen möglich:
    1. Heizkessel für Öl, Gas oder Fernwärme
    2. Solarspeicher oder Warmwasserbereiter, die zum integrierten Heizsystem ausgebaut werden können oder
    3. ein komplettes Hybrid-Heizsystem für Gas, Öl, Holz, Erd-, Luft- oder Fernwärme
  • Schnelle und einfache Installation durch flexibles 12 mm komplett isoliertes Schnellmontagerohr

Über Karl-Heinz Hüsing

Die SWB GmbH hat sich zur Aufgabe gemacht, bei der Planung nachhaltiger haustechni-scher Anlagen zu helfen und berät über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten heutiger Energiespartechniken in Verbindung mit baubiologischer Haustechnik. Als Handwerksbetrieb in den Gewerken Heizung, Sanitär und Elektroinstallation deckt die SWB GmbH das gesamte Spektrum der energiesparenden Haustechnik ab. Wir stehen vor der Herausforderung auf nachhaltige/regenerative Energiequellen umzu-steigen. Die Nutzung von Atomenergie lehnt die SWB GmbH als gefährliche umweltver-nichtende Technologie ab. Ein schneller Umstieg auf eine Energieversorgung aus erneuerbaren Energien muss das Ziel sein. Für diesen Umstieg ist die SWB GmbH der fachkompetente und erfahrene An-sprechpartner. Gegründet wurde die SWB GmbH 1980. Mit über 35 Jahren Erfahrung in der Solartechnik ist die SWB GmbH ein Pionier der erneuerbaren Energien in Deutschland. Die SWB GmbH ist ein selbstverwalteter Betrieb. Alle Mitarbeiter sind an den strategi-schen Entscheidungen beteiligt.
Dieser Beitrag wurde unter Heizung, Solarthermie, Sonnenenergie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.